Gesunder Rücken

70% der Österreicherinnen leiden an Rückenschmerzen. Wenn Sie ebenso davon betroffen sind und etwas an diesem Zustand ändern wollen, können Sie von meiner Erfahrung als Leistungssportler, Sporttherapeut, Sportwissenschafter und Pilatestrainer profitieren.

In einem ersten Schritt werden wir den Ursachen für mögliche Rückenschmerzen auf den Grund gehen: Einerseits werden mit einer Bewegungsanalyse Gelenke mit eingeschränkter Beweglichkeit und verkürzte Muskeln ausfindig gemacht. Andererseits testen wir, ob wichtige Muskeln mit stabilisierender Funktion zu schwach sind. In weiterer Folge erhalten Sie ein individuelles Programm, das aus gelenksschonender Muskelkräftigung (Elemente aus Pilates und Rückengymnastik), kontrollierten Bewegungsausführungen und einem Dehnprogramm besteht.

Der langfristige Erfolg hängt vor allem davon ab, dass Sie Ihr individuelles Trainingsprogramm regelmäßig durchführen. Deshalb ist das Programm zeitoptimiert und in etwa 20-30 Minuten durchführbar.